Natur

Am Früchtetrauf ist die Natur nie weit! Direkt vor den Toren Tübingens liegt der Naturpark Schönbuch. Rund um Rottenburg finden Sie naturbelassene Täler und das ursprüngliche Waldgebiet Rammert. In der Umgebung von Mössingen gibt es geschützte Streuobstwiesen und die mächtigen Hangwälder des Albtraufs. Hier können Sie die einzigartige Natur intensiv erleben und genießen.

Naturpark Schönbuch

Der weitläufige Wald des Schönbuchs ist ein beliebtes Ziel für Wander- und Radfahrbegeisterte. Dichte, ausgedehnte Wälder wechseln sich mit Waldwiesen, Streuobstwiesen und felsigen Höhenzügen ab. In verschiedenen Wildgehegen lassen sich Wildschweine, Rehe und Rothirsche beobachten. Zahlreiche Lehrpfade, Grillplätzen, Schutzhütten und Kleindenkmälern laden zum Entdecken und erholen ein.

Mehr erfahren

Bergrutsch Mössingen

1983 ereignete sich am Mössinger Albtrauf der größte Bergrutsch Baden-Württembergs. Er hinterließ eine Urlandschaft, aus der sich erst nach und nach ein neues Stück Natur entwickelte. Der einzigartige Bergrutsch steht seit 1988 unter Naturschutz und wurde 2006 zum „Nationalen Geotop“ erklärt. Er kann selbständig auf den ausgeschilderten Wegen durchwandert werden. Oder man erfährt bei einer Erlebnisführung die erdgeschichtliche Entwicklung der Sch

Mehr erfahren

Wald- und Streuobstwiesen­baden

Waldbaden stammt aus Japan und bedeutet, mit allen Sinnen in die Stille und Unberührtheit des Waldes einzutauchen. Am Früchtetrauf werden die regional typischen Streuobstwiesen miteinbezogen, ein außergewöhnlicher Naturgenuss!

Mehr erfahren

Neckar-Erlebnis-Tal

Alle Kulturhighlights und Freizeitmöglichkeiten im oberen Neckartal haben sich zum Neckar-Erlebnis-Tal zusammengeschlossen. Das Erlebnis beginnt direkt in Rottenburg!

Mehr erfahren

UNESCO Geopark Schwäbische Alb

Entdecken Sie das reichhaltige geologische Erbe der Schwäbischen Alb und den einmaligen Naturraum der Karstlandschaft: am Bergrutsch in Mössingen, im Bachbett der Steinlach in Ofterdingen oder in einer der vielen Schauhöhlen auf der Schwäbischen Alb. Oder bewundern Sie die ältesten Kunstwerke der Menschheitsgeschichte, die in Höhlen auf der Schwäbischen Alb gefunden wurden und im Museum der Universität Tübingen ausgestellt sind.

Mehr erfahren

Schwäbisches Streuobstparadies

Der Früchtetrauf liegt mitten in der größten zusammenhängenden Streuobstlandschaft Europas. Erleben Sie das immaterielle UNESCO-Welterbe „Streuobstanbau“ im Streuobst-Erlebniszentrum in Mössingen oder auf den zahlreichen Streuobstwiesen am Früchtetrauf! Ein Refugium für über 5000 Tier- und Pflanzenarten, das nebenbei viele regionaltypische Produkte hervorbringt.

Mehr erfahren

Service

Haben Sie noch Fragen? Möchten Sie ausgewählte Broschüren bestellen oder suchen Sie nach Veranstaltungen während Ihres Aufenthalts? Wir sind gerne für Sie da!

Mehr erfahren